Waren es nur wir oder waren wir? alle so aufgeregt über die Wiedereröffnung von Friseursalons, dass wir *eigentlich* vergessen haben, zu entscheiden, was die Stylistin tun soll, wenn sie endlich unsere müden alten Haare in den Händen hält? Wir waren so erpicht darauf, uns ganz oben auf die Warteliste zu setzen und uns in diesem sich drehenden, spiegelverkehrten Stuhl zu parken, dass viele von uns keinen Plan hatten.


„Oh, ähm, wenn Sie nur die Sackgassen abschneiden könnten, das sollte reichen“ – kommt Ihnen das bekannt vor? Komm schon, du hast nicht monatelang auf diesen Moment gewartet, um nur ein wenig zu trimmen.

Zum Glück waren einige versierte Haarliebhaber viel besser ausgestattet und kehrten mit Screenshots über Screenshots von Inspo-Bildern und neuen Schattierungen und Formen, von denen sie seit ihrem letzten Salonbesuch vor Lockdown 3 (oder waren es 4? verlieren die Zählung).



„Seit wir den Salon vor ein paar Wochen wiedereröffnet haben, dachte ich, dass die Leute, wenn sie sich während der Sperrung daran gewöhnt haben, eher zu natürlichen Farbtönen wechseln könnten – aber es war das genaue Gegenteil“, verrät Harriet Muldoon , Super-Colorist - und Bleichblond-Experte - im Top-Londoner Salon Larry King . 'Alle meine Kunden wollen einfach nur so blond wie möglich sein, eine hellere Version ihrer selbst'.

Um diese Einbettung zu sehen, müssen Sie Social-Media-Cookies zustimmen. Öffnen Sie meine Cookie-Einstellungen.


Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein von Harriet Muldoon geteilter Beitrag (@harrietmuldoon)

Aber es gab einen spürbaren Unterschied in den Anfragen, die Harriet in den letzten zwei Wochen erhalten hat, im Vergleich zur Vorabsperrung, und das alles ist der neu entdeckten Liebe aller für wärmere Töne zu verdanken. Oder, wie Harriet es nennt, „alte Hollywood-Blondine“.


„Ob mit Bleiche, mit Highlights oder mit Balayage – auch wer auf witzige blaue und pinke Akzente an Fransen oder Enden steht – alles wird mit etwas Goldenem veredelt. Eher eine Retro-, alte Hollywood-Blondine. Mir ist sogar ein bisschen wärmer geworden!' sie verriet.

Während dieser Trend diejenigen von Ihnen überraschen mag, die ein gefühltes Leben damit verbracht haben, Ihr Haar in violettem Shampoo und verschiedenen Tonern zu tränken, um Gelbstiche *zu vermeiden*, sind diejenigen, die in der Welt der Promi-Haartrends am Puls der Zeit sind hat es vielleicht kommen sehen.


Um diese Einbettung zu sehen, müssen Sie Social-Media-Cookies zustimmen. Öffnen Sie meine Cookie-Einstellungen.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein von BILLIE EILISH geteilter Beitrag (@billieeilish)

Nehmen Sie Billie Eilish, die letzten Monat treue Fans mit einer großen Verwandlung schockierte, als sie ihre charakteristischen schwarzen und grünen Haare über Nacht in einen epischen erdbeerblonden Look zu verwandeln schien (Coloristen wissen natürlich, dass es viel länger gedauert haben wird).

Nicola Peltz, US-amerikanische Schauspielerin und Verlobte von Brooklyn Beckham hat derzeit eine ähnlich warme Blondine, während Harriet kürzlich auch Felicity Hayward den Hollywood-Look verpasste.


Um diese Einbettung zu sehen, müssen Sie Social-Media-Cookies zustimmen. Öffnen Sie meine Cookie-Einstellungen.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag geteilt von 𝓃𝒾𝒸𝑜𝓁𝒶 (@nicolaannepeltz)

„Wir können unterschiedliche Wärmetiefen erzeugen, je nachdem, welchen Look der Kunde wünscht“, erklärt Harriet. „Ob wir Glanz oder wärmere Tönungen verwenden, durch geschickte Platzierung kann der endgültige Look wirklich variiert werden und wir können den Trend wirklich auf jeden Einzelnen zuschneiden.“

Für mehr von Glamour UK Fashion Editor Charlie Teather, folge ihr auf Instagram @charlieteather