Die Kardashians FaceTime-Streichvideo fasst dieses wirklich seltsame Jahr ziemlich gut zusammen. Videoanrufe von FaceTime an Zoom haben unsere täglichen Interaktionen übernommen, daher war es nur eine Frage der Zeit, bis sich die Familie Kardashian-Jenner dazu entschloss, etwas Spaß damit zu haben und ihre prominenten Freunde einzubeziehen.


Khloé Kardashian, 36, ging am Mittwoch, den 2. Dezember, zu Instagram, um sie zu teilenFamilie FaceTimeScherzanruf. „Wenn der Kader tief läuft“, betitelte sie das Video, das zeigt Khloé und ihre Schwestern Kim Kardashian West und Kourtney Kardashian sowie Kendall und Kylie Jenner versammelten sich alle. Momager Kris Jenner gesellte sich zu ihren Töchtern, um sich mit über der Brust verschränkten Armen zu setzen und einige sehr ernste Gesichter zu teilen, als sie alle einige ihrer Freunde anriefen. Immer wenn einer ihrer Kumpels abhob, blieb die Familie völlig stumm. Sprechen Sie über Einschüchterung!

Die Mit den Kardashians Schritt halten Stars riefen eine Handvoll berühmter Gesichter an – von Justin Bieber und Addison Rae bis hin zu Dave Chappelle und Jaden Smith. Natürlich riefen sie auch andere Familienmitglieder an. Khloés Freund Tristan Thompson nahm den Anruf ruhig entgegen, bevor er merkte, dass etwas nicht stimmte. 'Oh hey', sagte der NBA-Spieler, der die 2-jährige Tochter True mit Khloé teilt. 'Was zum…?'



Auch ein anderer KarJenner-Vater war mit von der Partie: Kylies Ex Travis Scott, mit dem sie die 2-jährige Tochter Stormi teilt, wurde von dem Anruf gestört. 'Was ist los?' fragte er die Familie mit dem versteinerten Gesicht, bevor er „Tschüss!“ rief. Der 23-jährige Make-up-Mogul hat den Clip später selbst bei TikTok gepostet. „Das hat Spaß gemacht, lol“, betitelte sie den Clip.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein von Khloé Kardashian (khloekardashian) geteilter Beitrag


Die Biebers schienen unterdessen besorgt. 'Hey Leute, was ist los?' sagte Justin nach dem Abheben. Seine Frau Hailey wandte sich langsam der Kamera zu. Ihre Augen weiteten sich, als sie fragte: 'Hallo?' Das Model ging später zu Instagram, um Khloés Post zu kommentieren. 'Lmfaoooo, ich war so erschüttert.'

In einem zweiten Video von Kim, 40, Silver Linings Playbook Star Jennifer Lawrence war nicht überzeugt, dass der Anruf legitim war. Man hörte sie sagen: „Ich musste sicherstellen, dass es echt war“, bevor sie ans Telefon ging, nur um zu erkennen, dass dies eine noch seltsamere Begegnung war als ein gefälschter Anruf der Kardashians.


Die Antwort des Komikers Dave Chapelle fängt die Reaktion auf diesen gruseligen KarJenner-Streich am besten ein: 'Holy shit!' schrie er und rauchte, als er den Anruf entgegennahm. Das gleiche, Chapelle, das gleiche.