Baby Nummer vier?Kourtney Kardashianreagierte einen Monat nach Berichten über ihre geheime Verlobung auf Schwangerschaftsgerüchte mit Travis Barkers Baby.


Die Antwort kam am Donnerstag, 12. August, als die Mit den Kardashians Schritt halten Alaun postete auf Instagram eine Reihe von Spiegel-Selfies von ihr in einem schwarzen Bralette mit einem roten Kleid, das um ihre Taille drapiert war. „Sag hallo zu meinem Schrank“, beschriftete sie das Foto. Mehrere Prominente kommentierten den Beitrag, darunter die Freundin des Poosh-Gründers, Addison Rae, die „Wow“ mit einem Feuer-Emoji schrieb.

Der Beitrag führte auch zu Kommentaren von Bodyshamern, die Kourtney fragten, ob sie schwanger sei. 'Preggers', schrieb ein Benutzer. Ein anderer kommentierte: „Schwanger“ Kourtney hat die Kommentare zu ihrem Körper satt und reagierte auf eine Benutzerin, die „SHES SCHWANGER“ schrieb, und schloss alle Gerüchte, dass sie ein Baby erwartet. „Ich bin eine Frau mit einem KÖRPER“, kommentierte Kourtney zurück.



Kourtney teilt drei Kinder mit ihrem Ex-Freund Scott Disick, von dem sie sich 2015 nach fast einem Jahrzehnt ständiger Datierung getrennt hat. Die beiden sind Eltern der Söhne Mason (11) und Reign (6) sowie der Tochter Penelope (9). Im Januar wurde Kourtneys Beziehung zu ihrem aktuellen Freund, Blink 182-Mitglied Travis Barker, bekannt. Barker seinerseits hat zwei Kinder – Tochter Alabama , 15, und Sohn Landon, 17 – mit seinemEx-Frau Shanna Moakler, von dem er sich 2008 nach vierjähriger Ehe scheiden ließ.

Kourtneys Instagram-Post kommt nach Gerüchten, dass Travis und Kourtney sich heimlich verlobt haben (oder sogar verheiratet ) im Juli in Las Vegas. Die Gerüchte begannen, als Kourtney ein Foto von ihr und Travis mit der Überschrift „Was passiert in Vegas“ veröffentlichte.


Die Gerüchte gingen weiter, als Kourtneys Friseur Glen Coco auch ein Foto von Kourtney und Travis mit der Überschrift „“… Es gibt nichts Besseres als Liebe UND eine gute Zeit“, zusammen mit einem Kapellen-Emoji, schwarzen Herz-Emojis und einem weinenden Gesicht-Emoji. Alabama heizte die Gerüchte auch an, als sie ein Instagram ihres Vaters und seiner Freundin mit der Überschrift „So glücklich für euch“ mit zwei Herz-Emojis veröffentlichte.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von Kourtney Kardashian (@kourtneykardash) geteilter Beitrag


TMZ bestätigte damals, dass Kourtney und Travis nicht verlobt sind. Eine Quelle erzählte HollywoodLife damals auch, dass Kourtney „kein Interesse“ an einer Heirat. „Kourtney hat immer noch kein Interesse daran, jemanden zu heiraten oder zu verloben. Heiraten ist einfach nicht ihr Ding“, sagte der Insider. „Sie mag diese Art von Engagement für niemanden. Sie ist glücklich, verliebter denn je und Travis ist damit einverstanden, nicht mit ihr verheiratet zu sein. Freunde sehen nicht, dass sie ihre Meinung ändert, aber das ist sie einfach.“

Eine Quelle erzählte HollywoodLife im April, dass Travis Kourtney „liebe“ heiraten würde, aber aufgrund ihrer Beziehung zu Scott Vorbehalte hat. 'Er würde sie gerne heiraten, aber das denkt sie gerade nicht', sagte der Insider. „Das sind die Hauptgründe. Travis versteht das jedoch und er ist sehr respektvoll und versteht ihre Situation mit Scott.“


Obwohl Kourtney nie verheiratet war, war Travis zweimal verheiratet. Von 2001 bis 2002 war er mit der Schauspielerin Melissa Kennedy verheiratet. Danach war er verheiratet mitModell Shanna Moaklervon 2004 bis 2008.

Kris Jenner… und alle Dinge der Kardashians von Kris Jenner

Bild: Galerie Bücher.


Weitere Informationen zu den Kardashians finden Sie in Kris Jenners Memoiren von 2011. Kris Jenner… und alle Dinge der Kardashians , in dem die Momager ihre nie zuvor erzählte Geschichte darüber erzählt, wie sie ihre sechs Kinder – Kourtney, Kim, Khloé, Rob, Kendall und Kylie – zu internationalem Ruhm führte und ihr millionenschweres Imperium aufbaute. Sie denken vielleicht, Sie kennen die Kardashians, aber wie Kris in ihrem Buch erklärt, was in den Medien und und in Mit den Kardashians Schritt halten ist nur die Spitze des Eisbergs. In Kris Jenner… und alle Dinge der Kardashians , verrät Kris, wie sie sechs Kinder (ganz zu schweigen von vier Stiefkindern und zahlreichen Enkeln) ausgeglichen hat, während sie ein Geschäft für ihre Familie aufgebaut hat. Das Buch taucht auch in Kris' Beziehung zu Nicole Brown Simpson vor und nach ihrem Ehemann O.J. Simpson, wurde ihres Mordes angeklagt. Kris Jenner… und alle Dinge der Kardashians ist ein Muss für jeden Kardashian-Fan.

Unsere Mission bei STYLECASTER ist es, den Menschen Stil zu bringen, und wir bieten nur Produkte an, von denen wir glauben, dass Sie sie genauso lieben werden wie wir. Bitte beachte, dass wir, wenn du etwas kaufst, indem du auf einen Link in dieser Story klickst, möglicherweise eine kleine Provision vom Verkauf erhält.