Laura Anderson ist die einzige Teilnehmerin von Love Island 2018, die sich wirklich an den Haltestellen zurückgezogen hat, um einen begehrten Platz in der Show zu ergattern. Die Hoffnungsträger von 2019 möchten vielleicht genau hinschauen - weil die Produzenten ihr sagten, dass ihr Beitrag der beste des Jahres war.