Es gibt etwas an einer Maniküre, sei es zurückhaltend und neutral oder knallig und spitz à la Cardi B, das einen Look irgendwie vervollständigt. Und unabhängig von Ihrem persönlichen Stil, Nageltrends 2019 werde abhaken alle die Boxen. Sicher, eine Mani ist etwas kleiner und bei weitem nicht so aufmerksamkeitsstark wie eine Frisur oder ein Make-up-Moment, aber sie kann genauso bemerkenswert und auch eine Form der Selbstpflege sein. (Denken Sie nur daran, wie gut es sich anfühlt, sich in einem Salon verwöhnen zu lassen oder wie kathartisch sich die Zehen vor dem Fernseher zu bemalen, wenn Sie sich tatsächlich Zeit dafür nehmen.)


In Bezug auf Farbe und Design halten wir uns selten an Regeln oder Richtlinien, aber wir würden lügen, wenn wir sagen würden, dass wir nicht zumindest daran interessiert sind, was von Jahr zu Jahr am meisten geliebt wird.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Luxury Nail & Hand Care (@laurenbbeauty)



Zum Beispiel Lauren Berkovitz, CEO und Gründerin der polnischen Marke Lauren B. Schönheit , sagt, 2018 ging es umlaunische tiefe Töne, wie Blau, Violett und Rot, sowie Mischmetalle wie Kupfer, Gold und Silber. Sie fügt hinzu, dass „ein großartiger Akt nie aus der Mode kommt und klassisch schick ist“, also haben wir dieses Jahr auch viel davon gesehen.

Bei der Nailart drehte sich alles um Sticker und 3-D-Designs. „Wir sehen immer mehr Nieten, Schmuck, Perlen, Ketten usw. auf Nägeln und das wird wahrscheinlich nicht verschwinden“, sagt sie. 'Wir haben eine Reihe von abstrakten Designs, minimalistischen Designs und modernen Designs gesehen, die aus Linien, Punkten, Negativräumen, Pinselstrichen und mehr bestehen.'


Kräftige Farbe und Textur

Ab 2019 werden leuchtende Farben – in Form eines frischen Anstrichs oder Kunst – definitiv ihren Moment haben. Denke Neon wie Lauren B #entsaften und gelb wie Coachella Valley Sonne . Gleichermaßenkräftiger Glitzer und andere strukturierte Oberflächenwird auch ihre Anwesenheit bekannt geben.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Luxury Nail & Hand Care (@laurenbbeauty)


'

„Glitter ist eine Textur, die auf den Nägeln sehr ansprechend ist. Andere strukturierte Oberflächen werden populärer und erreichbarer. Mit Perlen und Nieten verzierte Nägel gehen nirgendwo hin“, sagt Berkovitz. „Ich sage immer, Nägel sollten Ihr bestes Accessoire sein, und jetzt sehen wir Schmuck, der buchstäblich an Ihren Fingerspitzen kombiniert wird.“


Negativer Raum

Am anderen Ende des Spektrums werden wir auch einen Anstieg bei minimaler Farbe und Design sehen, beginnend mit dem Negativraum-Maniküre .

„Damit meine ich einen klaren Basislack, der auf den Nagel aufgetragen wird, dann Designs mit kräftigen Linien, Farben nur auf den Spitzen, Wörtern oder Sätzen, erhabene Versionen der traditionellen French Manicure oder eine Mischung aus alldem“, sagt Berkovitz.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Luxury Nail & Hand Care (@laurenbbeauty)

Diese liegen nicht nur im Trend, sie merkt auch an, dass sie sehr nachsichtig sein können, da das Nagelwachstum nicht so leicht zu erkennen ist.


Erwarten Sie außerdem eine Mischung aus fetter Textur mit dem negativen Raumdesign. Berkovitz liebt es zum Beispiel, beides zu kombinieren, indem er „mit einer klaren Basis beginnt und dann mit Glitzer spielt, mit Glitzer eine Mondsichel an der Basis oder entlang einer Seite oder als Design sogar einen einfachen Negativnagel mit Glitzer oben verwendet“ .“

Saubere Pflege

Schließlich prognostiziert Berkovitz neben Lack und Design sowie Nagelform („praktischere Formen wie mittellange Ovale und Styles, die sauber und leicht zu erreichen sind“) ein zunehmendes Interesse anMöglichkeiten zur Nagelpflegedie einen gesünderen Lebensstil ergänzen.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Luxury Nail & Hand Care (@laurenbbeauty)

„Frauen wollen schön aussehen und sich schön fühlen, aber ihre Gesundheit nicht gefährden und sind bereit, Veränderungen vorzunehmen, um sich gesünder zu fühlen“, sagt sie , vegan und tierversuchsfrei.

Eine Schlussfolgerung aus dieser breitgefächerten Prognose ist, dass es nicht den einen Weg gibt, im Trend zu bleiben und Ihrem persönlichen Stil gerecht zu werden. Die Möglichkeiten sind nie Mangelware.